Mexiko – Die Welt der magischen
Maya-Stätten

16-Tage-buchbarreise

13.04. - 28.04.2022

Gemeinsam mit der buchbar bereisen wir das klassische Mexiko von der beeindruckenden Metropole Mexiko-Stadt über das indigen geprägte Hochland um Oaxaca bis hin zu den faszinierenden Maya-Stätten und Karibikküsten der Halbinsel Yucatán. Neben den Höhepunkte Mexikos haben wir natürlich auch noch Zeit für individuelle Entdeckungen und ein paar Tagen am Strand gibt es zum Schluß!


Programm

  • 1. Tag: Anreise nach Mexiko

    Flug nach Mexiko-Stadt und anschließend Fahrt zu unserem zentral gelegenen Hotel. Mexikos Hauptstadtbefindet sich auf einer Höhe von 2.273 Metern über dem Meeresspiegel und gilt als eine der größten und lebendigsten Metropolen der Welt.

  • 2. Tag: Mexiko-Stadt erkunden

    Vormittags unternehmen wir eine Stadtrundfahrt mit Besichtigung des Zócalo, dem Hauptplatz im spanischkolonialen Stadtzentrum. Hier besichtigen wir die größte Kathedrale Lateinamerikas. Der Nationalpalast mit den ausladenden Fresken des Malers Diego Rivera liegt ebenfalls direkt am Zócalo. Der Nachmittag gehört Ihnen!
    Vielleicht haben Sie ja Lust an der optional zubuchbaren Besichtigungstour durch das Künstlerviertel Coyoacán teilzunehmen. Dort besuchen wir die farbenfrohe »Casa Azul« (Blaues Haus) von Frida Kahlo, heute ein interessantes Museum. Oder möchten Sie lieber auf eigene Faust das Anthropologische Museum mit seiner umfassenden Sammlung besuchen? Unser Reiseleiter gibt gerne die nötigen Informationen. (F)

  • 3. Tag: Teotihuacán und Basilika von Guadalupe

    Vor den Toren der Hauptstadt besuchen wir Teotihuacán. In der monumentalen Anlage geben die Sonnen- und Mondpyramide sowie der Quetzalcoatl-Tempel und der Jaguar-Palast dem Besucher einen Eindruck von der Pracht und dem Zauber dieser geheimnisvollen Hochkultur. Von den Dächern der Pyramiden erstreckt sich ein eindrucksvolles Panorama ein Traum für jeden Fotografen. Einen Kontrast bietet die ─ imposante Basilika der Jungfrau von Guadalupe, der bedeutendste Wallfahrtsort Mexikos. Optional haben Sie die Möglichkeit, vor dem Frühstück an einer Heißluftballonfahrt über Teotihucán teilzunehmen. 90 km (F)

  • 4. Tag: Von Mexiko-Stadt nach Oaxaca

    Über das Hochlandplateau führt uns die Fahrt nach Puebla, wo wir die Altstadt besichtigen, die zu den Perlen kolonialzeitlicher Architektur in Mexiko zählt. Danach fahren wir nach Oaxaca, auf 1.550 Metern malerisch in einem Tal der Sierra Madre del Sur gelegen. 450 km (F)

  • 5. Tag Monte Albán

    Über das Hochlandplateau führt uns die Fahrt nach Puebla, wo wir die Altstadt besichtigen, die zu den Perlen kolonialzeitlicher Architektur in Mexiko zählt. Danach fahren wir nach Oaxaca, auf 1.550 Metern malerisch in einem Tal der Sierra Madre del Sur gelegen. 450 km (F)

  • 6. Tag: Von Oaxaca nach Tehuantepec

    Auf der Fahrt nach Tehuantepec halten wir in Tule und sehen den dicksten Baum der Welt, eine Mexikanische Sumpfzypresse mit einem Stammumfang von mehr als 11 Metern. Danach erreichen wir Mitla, eine alte Totenstätte der Zapoteken und Mixteken. Die symmetrischen Steinornamente an den Fassaden der Ruinenstätte sind ein wahres Wunder der Architektur und der Astronomie. In dieser Heimatregion des mexikanischen Mezcals darf eine Verköstigung des Agavenschnapses natürlich nicht fehlen. Auf einer Bergstraße durch die Sierras geht es dann nach Tehuantepec. 230 km (F)

  • 7. Tag: Von Tehuantepec nach San Cristóbal

    Nach der Durchquerung der Sierra Madre de Chiapas unternehmen wir eine Bootsfahrt durch den Sumidero Canyon mit seinen imposanten Felswänden. Unser Etappenziel ist die Stadt San Cristóbal de las Casas im Bergland von Chiapas. 380 km (F)

  • 8. Tag: Von San Cristóbal nach Palenque

    Auf einem Stadtrundgang erleben wir den besonderen Flair des Kolonialstädtchens, bevor wir eine der umliegenden Maya-Gemeinden besuchen und die heutige Lebensweise der Maya kennenlernen. Anschließend führt uns die Fahrt hinunter ins Tiefland Chiapas´ und nach Palenque. 220 km (F)

  • 9. Tag: Von Palenque nach Campeche

    Wir besuchen die verwunschenen Ruinen von Palenque inmitten des Dschungels von Chiapas. Der Palast und der Tempel der Inschriften haben noch lange nicht alle Geheimnisse preisgegeben. Die Fahrt geht anschließend weiter an die Karibikküste nach Campeche. 330 km (F, M)

  • 10. Tag: Von Campeche nach Mérida

    Auf dem Weg nach Uxmal besuchen wir in Becal eine einheimische Kooperative, die sich der Herstellung der mexikanischen Variante des Panamahuts widmet und die Tradition dieses Handwerks bewahrt. In Uxmal tauchen wir anschließend wieder ein in die Welt der Maya und entdecken die berühmte Pyramide des Wahrsagers, das Nonnenviereck und das Schildkrötenhaus. Der Tag endet in Mérida. 200 km (F, M)

  • 11. Tag: Von Mérida nach Chichén Itzá

    Wegen der Farbe der Häuser wird Mérida auch die »Weiße Stadt« genannt. An dem von Lorbeerbäumen umgebenen schattigen Hauptplatz besichtigen wir die aus weißem Stein erbaute Kathedrale und das Montejo-Haus. Weiterfahrt nach Chichén Itzá. 120 km (F)

  • 12. Tag: Von Chichen Itza an die Riviera Maya

    Mit den ersten Sonnenstrahlen erkunden wir die berühmte Mayastätte von Chichén Itzá, zeitweilig das bedeutendste Maya-Zentrum des Nordens. Das Herzstück der Anlage ist die berühmte Pyramide des Kukulkan. Nach dem Besuch der von Chichén Itzá beginnt der Badeurlaub am Traumstrand der mexikanischen Karibikküste. Wir fahren zu unserem Hotel an der Riviera Maya. (F, A)

  • 13. Tag – 14. Tag: Baden an der Riviera Maya

    Die folgenden Tage stehen Ihnen am traumhaften Strand zur freien Verfügung. Entspannen Sie sich bei einem Bad im Meer oder Pool und lassen die Erlebnisse der aufregenden Reise durch Mexiko nochmal Revue passieren. (F, A)

  • 15. Tag: Rückflug

    Der Vormittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Gegen Mittag Fahrt zum Flughafen Cancún und Rückflug in die Heimat. (F)

  • 16. Tag: Willkommen zu Hause

    Ankunft an Ihrem Ausgangsflughafen und individuelle Heimreise.

Flugplan-, Hotel- und Programmänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten.
(F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)


Voraussichtliche Flugzeiten (vorbehaltlich Verfügbarkeit und Flugzeitenänderungen)
LH 498 13.04.22 Frankfurt – Mexiko-Stadt 13:30 – 18:30
LH 515 27.04.22 Cancún – Frankfurt 19:25 – 12:55+1

Im Reisepreis inbegriffen

  • Zug zum Flug (2. Klasse)

  • Flüge ab Frankfurt mit renommierter Fluggesellschaft in der Economy-Class bis Mexiko-Stadt/ab Cancún
  • Luftverkehrssteuer, Flughafen- und Flugsicherheitsgebühren
  • Transfers am An- und Abreisetag
  • Rundreise/Ausflüge im landestypischen Reisebus mit Klimaanlage
  • 14 Hotelübernachtungen (Bad oder Dusche/WC)
  • 14x Frühstück, 2x Mittagessen, 3x Abendessen
  • Deutsch sprechende qualifizierte Gebeco Erlebnisreiseleitung ( Tag 1- Tag 12)
  • Bootsfahrt im Sumidero Canyon
  • Mezcal-Verkostung bei Oaxaca
  • Monte Albán – UNESCO-Welterbestätte
  • Die größten Maya-Stätte Chichén Itzá
  • Strandtage an der Riviera Maya
  • Alle Eintrittsgelder
  • Ausgewählte Reiseliteratur

Nicht enthaltene Leistungen

  • Versicherungen
  • Trinkgelder für Reiseleitung und Busfahrer
  • nicht ausgewiesene Mahlzeiten
  • Getränke während der Mahlzeiten
  • Übernachtungssteuer

Seit April 2021 wird in Mexiko eine Touristenabgabe (VISITAX) von 38 USD erhoben, die für jeden Aufenthalt und Besucher fällig wird. Die Touristensteuer kann vorab online oder spätestens bei Ausreise
am Flughafen Cancun entrichtet werden.


Teilnehmerzahl

mind. 16 Personen/ max. 17 Personen


Preis

pro Person

  • im Doppelzimmer

    € 3.525,-

  • Aufpreis Einzelzimmer

    € 1 .095,-


Fragen oder Buchung
0361 663 439 10